Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Sie haben eine innovative und nachhaltige Idee, um in Ihrer Region die sorbische/wendische Sprache und Identität im Alltag erlebbarer zu machen? Dann ist unser Ideenwettbewerb genau das Richtige für Sie!
Jetzt Idee einreichen

Übersicht der Pressemitteilungen der Stiftung

 

Richtfest beim Sorbischen National-Ensemble

Bautzen,

Die Sanierung und Erweiterung des Gebäudeteiles Süd im Sorbischen National- Ensemble gGmbH (SNE) in Bautzen, ein umfangreiches Bauprojekt der Stiftung für das sorbische Volk, schreitet voran. Ein erstes wichtiges Etappenziel (Rohbau des Ballettsaals) ist erreicht und wird am Mittwoch, den 23.06.2021 um 15 Uhr im SNE mit einem Richtfest gefeiert.

Das Bauprojekt wird finanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes und zum erheblichen Teil, nämlich 2,16 Mio. Euro, durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) aus Mitteln der Parteien- und Massenorganisationen der ehemaligen DDR (PMO-Vermögen). Bei einem Gesamtvolumen für das Bauvorhaben von reichlich 2,55 Mio. EUR, entfällt auf die Stiftung für das sorbische Volk ein Eigenanteil von 395,5 TEUR.

weitere Informationen zum Projekt:
https://stiftung.sorben.com/deutsch/stiftungsprojekte/bauprojekte/