Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Sie haben eine innovative und nachhaltige Idee, um in Ihrer Region die sorbische/wendische Sprache und Identität im Alltag erlebbarer zu machen? Dann ist unser Ideenwettbewerb genau das Richtige für Sie!
Jetzt Idee einreichen

Übersicht der Pressemitteilungen der Stiftung

 

Neuer Stiftungsdirektor im Amt

Jan Budar tritt am heutigen Tag das Amt des neuen Direktors der Stiftung für das sorbische Volk an. Der Stiftungsrat der Stiftung für das sorbische Volk hat den 41-jährigen Diplomingenieur im April dieses Jahres nach wiederholtem Ausschreibungsverfahren zum Direktor der sorbischen Stiftung bestellt. Nachdem der langjährige Direktor Marko Suchy im Dezember vergangenen Jahres in den Ruhestand verabschiedet worden war, blieb die Stelle neun Monate unbesetzt. Zwischenzeitlich führte die stellvertretende Direktorin Michaela Moosche die Geschäfte der Stiftung.

Der Direktor ist Organ der Stiftung. Laut Satzung vollzieht er die Beschlüsse des Stiftungsrates und der Stiftungskommission und führt die Geschäfte der Stiftung.

Der Direktor wird vom Stiftungsrat für die Dauer von bis zu sieben Jahren bestellt.

Jan Budar war bisher bereits Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung für das sorbische Volk im Ehrenamt. Dieser muss nunmehr zur nächsten Sitzung am 22. November 2016 in Potsdam einen Nachfolger für Budar wählen.