Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Sie haben eine innovative und nachhaltige Idee, um in Ihrer Region die sorbische/wendische Sprache und Identität im Alltag erlebbarer zu machen? Dann ist unser Ideenwettbewerb genau das Richtige für Sie!
Jetzt Idee einreichen

Übersicht der Pressemitteilungen der Stiftung

 

Intendantin verlässt das Ensemble

Milena Vettraino, seit 2010 Intendantin und Geschäftsführerin der Sorbisches National-Ensemble GmbH, wird zum 31. Juli 2015 die Intendanz und Geschäftsführung niederlegen und aus dem SNE ausscheiden. Sie möchte sich künftig einer neuen künstlerischen Aufgabe widmen. Angesichts dessen erzielten der Direktor der Stiftung für das sorbische Volk, Marko Suchy als Vertreter der Gesellschafterin und Milena Vettraino Einigkeit darüber, den bestehenden Geschäftsführer- und Intendantenvertrag einvernehmlich zum 31. Juli dieses Jahres aufzuheben. Die Stiftung für das sorbische Volk und das Sorbische National-Ensemble danken Frau Vettraino für ihre ausgezeichnete Arbeit in den vergangenen fünf Jahren. Die Geschäftsführung der SNE GmbH wird ab dem 1. August 2015 bis zur Berufung eines/einer neuen Intendanten/Intendantin Diana Wagner übernehmen. Frau Wagner verantwortete bisher die Bereiche Marketing, Disponenz und Gastspielmanagement in der Gesellschaft.