Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Sie haben eine innovative und nachhaltige Idee, um in Ihrer Region die sorbische/wendische Sprache und Identität im Alltag erlebbarer zu machen? Dann ist unser Ideenwettbewerb genau das Richtige für Sie!
Jetzt Idee einreichen

Übersicht der Pressemitteilungen der Stiftung

 

Interesse an sorbischer Sprache bekundet

Insgesamt 115 Erwachsene, die Obersorbisch lernen, haben sich an einer Befragung des Multimedialen Sprachlernzentrums der TU Dresden vom 17. September bis einschließlich 10. Oktober 2015 beteiligt. Hintergrund ist die Entwicklung eines interaktiven Online-Selbstlernprogramms für die obersorbische Sprache, das von der Stiftung für das sorbische Volk in Auftrag gegeben wurde. In der Umfrage teilten die Beteiligten u. a. mit, wann sie die Sprache verwenden und worauf es ihnen beim Lernen besonders ankommt. Wichtige Motive sind hierbei der Wunsch, sich mit Familienmitgliedern und Freunden verständigen zu können oder sich sprachlich verbessern zu wollen. 46 % der Teilnehmer können Sorbisch auch im beruflichen Alltag anwenden. Auswertung der Befragung von Sorbisch-Lernern